Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 13. Juni 2015

No. 772, Oryza, hart aber herzig

No. 772
13.06.2015

der Härtefaktor (soapcalc) liegt hier bei 45
die Lauge war nackt
es war kein Zucker im SL....

und juhui... die Seife war sofort nach dem Schneiden stempelbar
das Rezept zieht allerdings ziemlich an bei einem Wassergehalt von nur 18% der GFM,
60% Reiskeim, 30% Kokosfett und 10% Kabu
eine schnelle Seife (3 Std vom Einfüllen bis zum Schneiden)
der SL war nach kurzem Rühren schon dicker Pudding

aber...
die Seife ist herrlich,
der SL war so cremig




 hier nochmal meine schönen, neuen Stempel von Lumbinigarden
jetzt, beim dritten Anlauf ist die Seife gut stempelbar, direkt nach dem Schneiden



meine minikleine D-Spirale, für die Seiten der Seifen






 von Ronny Stempelmafia habe ich auch noch einen neuen Stempel zu  zeigen:
 
dann habe ich hier noch meine Stempellade, um dem AUseinanderbrechen der Seifen ein wenig entgegenwirken zu können, mein Schatz verschwand mal wieder im Keller und brachte mir "Beute"


Keine Kommentare:

Kommentar posten