Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 31. Januar 2014

Lieblingsrezepte




möglichste einfache Rezepturen, mit möglichst wenigen Zutaten, das war mein Thema der letzten 2 Jahre, dafür musste ich all meine Öle und Fette gut kennen lernen, einzeln und in Kombination. Ich habe ein paar synergetische Rezepte entdeckt...






OFeeli 
65% Olivenöl
26% Kokosfett
5% Rizinus
4% Stearinsäure
0,2% Seide in der Lauge gelöst

Dies ist eine sanfte, üppig schäumende Seife, die keine Wünsche offen läßt










MAcAdam

30% Macadamianussöl
30% Olivenöl
25% Kokosfett
15% Soyaöl

auch diese Seife ist sehr mild, und schäumt schön, mit deutlich weniger Schaumfett, als "OFeeli", und ganz ohne Rizinus oder Stearinsäure







"Palmira"
60% Palmfett (oder Fettstange)
40% Palkernfett


eine echte btr (break the rules) Seife!
nachdem ich Palmfett schon seit Jahren aus meinen Rezepten eliminiert habe, 
ich aber finde, dass es ein wunderbares Fett zum verseifen ist, habe ich mir ein Rezept mit Palmfett und Palmkernfett zugestanden.Die Verseifung geht sehr rasch, es bleibt keine Zeit für große Gestaltungen, (der Einsatz fürs Stempel Sortiment,) sonst gibt es Seife am Stiel, aber es lohnt sich, das Wagnis einmal einzugehen, die Seife ist traumhaft!





Keine Kommentare:

Kommentar posten